Orientierungshilfe

Personen dorthin zu leiten, wo sie hin möchten, ist in größeren Anlagen oder auf einem riesigen Campus keine einfache Aufgabe. Ein interaktives Digital Signage System bietet leistungsstarke Lösungen, um umständlich gefaltete, gedruckte Karten in die Geschichte eingehen zu lassen.

  • Das Orientierungssystem eines Krankenhauses, das mit der Patientendatenbank verbunden ist, druckt eine Wegbeschreibung zum Zimmer des Patienten
  • In Konferenzzentren und Hotels kann das Reservierungssystem mit einem automatischen Raumbuchungs- und Veranstaltungssystem verbunden werden, mit dem zum Beispiel eine Anzeigetafel im Foyer die Hauptveranstaltung verkündet und kleinere elektronische Anzeigen an den Türen der Tagungsräume das im Raum stattfindende Event anzeigen
  • Kunden in einem Einkaufszentrum geben den Markennamen eines Produkts ein, um zu erfahren, welche Geschäfte dieses Produkt anbieten, und ein Orientierungssystem zeigt daraufhin den Weg zu diesen Geschäften an
  • Flugpassagiere geben eine Flugnummer oder ein Reiseziel ein, finden die Nummer des Gates und erfahren, wo sie auf dem Weg zum Gate Kaffee kaufen können
  • Gebäudeverwalter können ein System problemlos und unverzüglich ändern, wenn ein Mieter ein- oder auszieht. Die Änderung ist nicht nur kostenlos, sondern sie tritt im System auch sofort in Kraft